Das Internet verändert unseren Alltag sehr schnell. Handys, Tablets, Notebooks - Heimarbeitsplätze und go mobile.. Trends die nicht aufzuhalten sind.

Cryptowaehrungen wie Bitcoin Ethereum und ein paar andere tun seit einiger Zeit bereits das gleiche. Sie machen sehr interessante neue Türen auf. Cryptos und die Blockchain bieten neue Möglichkeiten, sind aber auch volatil.

Das geht aber nicht ohne lernen. Am Anfang erscheinen Cryptos kompliziert, gebe ich zu. Man muß sich öfters damit beschäftigen und reinwachsen - aber es geht mit der Zeit immer leichter.

Bei diesem reinwachsen und lernen in Cryptos möchte ich Dir auf dieser Seite helfen.

Zuerst schreibe ich Dir in hoffentlich verständlicher Weise meine bisherigen Erfahrungen auf, 2. dann was Du meiner Meinung nach beachten solltest und danach als 3. einige Lernvideos die Du durcharbeiten solltest.



2016 habe ich mich längere Zeit mit Cryptos beschäftigt, sehr intensiv, mußte mir aus vielen Ecken die Infos mühselig zusammentragen. Du hast es hier einfacher! Cryptos und die Möglichkeiten haben mich fasziniert. Anfang 2017 war mir klar das ich wohl nie bis ins letzte Detail Bitcoin und Ethereum verstehen werde, war mir aber sicher die wichtigen Eckpunkte oder Stützen verstanden zu haben. Als Speicher save, Deflation statt Inflation, begrenztes Gut - steigende Nachfrage und und und..

Habe mal mit Mini-Beträgen rumgespielt um in der realen Cryptowelt zu proben was ich gelernt hatte. 1. Konto auf Blockchain, bißchen FIAT rein, zu BTC gechanged. Dann noch ein sicheres Offline-Wallet mit Electrum und paar Transfers hin- und her gemacht. Bißchen rumgespielt um die neue Welt kennenzulernen. Dazwischen immer mal wieder wenn ich was nicht wußte - Google benutzen, lesen, lernen, bis der aha-Effekt kommt.

Dann kam die Berührung mit Ethereum Token (statt Coins) und SmartContracts. Heute sieht die Cryptowelt schon viel bunter und erwachsener aus und ist in rasantem Wachstum begriffen.


Apropos bunte Vielfalt - was nun folgt sind meine ganz pers. Schlußfolgerungen und müssen nicht richtig sein. Dennoch bin ich damit bisher ganz gut gefahren.
Thema VIELFALT und FAKE-Coins
Stand April 2021 gibt es bei Coinbase ca. 9000 Coins. Ich gehe davon aus das etwa 95 % wieder verschwinden weil sie es nicht schaffen oder von vorne herein als Scam (Betrug) aufgesetzt sind. Bei Scam wird nur harte Währung (BTC/ETH z.B.) gegen Seifenblasen getauscht. Ein paar wenige werden reich - Du verlierst.

Ich denke grob gesagt so... Bitcoin und Ethereum sind nicht mehr wegzudenken, sie haben einen inhärenten Wert. Dann gibt es noch ca. 200 BÖRSEN die Ihren hauseigenen Coin haben, auch da werden die meißten Ihren Weg machen. Dann gibt es noch ein paar solide Companys die ihre hauseigenen Coins haben und wachsen werden. Da ich eher zur Vorsicht neige würde ich heute mal schätzen das es derzeit etwa 300 Coins gibt die ihren Weg aufwärts machen werden und ca. 8700 wieder verschwinden.
ABBA ist ja ganz einfach :) Jetzt mußt Du nur noch den finden der save ist und durch die Decke geht :) (Späßchen)

Jede Firma will wachsen und anstatt Werbegelder die man sowieso ausgeben muß anonymen Medien zu geben kann man diese auch zufriedenen Kunden für Empfehlung geben. Soweit so gut, aber in den letzten 20 Jahren wurde dieses Prinzip durch Scam-Networker gewaltig überstrapaziert. Frage Dich immer: wo kommt das Geld her (von Einzahlungen neuer User (Schneeball) oder solide Quelle wie Produkt, reale Gewinne anderer Art) und wieviel wird versprochen und verteilt.

Thema Raubtiere
Ich wünsche mir das jeder von uns irgendwann wenigstens 0,xx Bitcoin hat. Aber sei Dir immer bewußt - da draußen gibt es Raubtiere und Haie die genau wissen was 0,xx BTC wert sind und sie Dir abgaunern möchten. Man sollte save gehen.

Soo.. das waren mal paar erste Erfahrungen die ich mit Dir teilen möchte. Seite ist im Aufbau, Rest folgt.
Mach das beste für DICH daraus.
                                                                                ***** ARD 1. BitCoin einfach erklärt :)   *****
     
            hier das Video starten... Vollbild: rechte Maustaste


         
            im Firefox macht das Video hier links Probleme - dann auf das Bild rechts klicken, kommt neues Fenster und Video ist da :)


         
            im Firefox macht das Video hier links Probleme - dann auf das Bild rechts klicken, kommt neues Fenster und Video ist da :)


         
            hier das Video starten... Vollbild: rechte Maustaste

         

         Auch dieses Video ist sehr sehr aufschlussreich...
         


Die Lektionen bauen aufeinander auf. Es wäre gut sie in der Reihenfolge anzusehen. Bis hierher war Geldsystem allgemein - nun zu CRYPTOs
         
            hier das Video starten... Vollbild: rechte Maustaste


Die Lektionen bauen aufeinander auf. Es wäre gut sie in der Reihenfolge anzusehen. Bis hierher war Geldsystem allgemein - nun zu CRYPTOs
         
            hier das Video starten... Vollbild: rechte Maustaste



         
            hier das Video starten... Vollbild: rechte Maustaste



         
            hier das Video starten... Vollbild: rechte Maustaste



         
            hier das Video starten... Vollbild: rechte Maustaste



         
            hier das Video starten... Vollbild: rechte Maustaste

       



Eines der besten Crypto-Erklärvideos die ich je gesehen habe.
Sieh es Dir bitte in Ruhe und von A-Z an, es lohnt sich - garantiert :)
*** Distributet (verteilt)   *** Decentralized (dezentralisiert)   ***Verifiable (überprüfbar)   ***Irreversible (unumkehrbar)   *** Robust (nicht manipulierbar)

dieses ebenso...




Die Lektionen bauen aufeinander auf. Es wäre gut sie in der Reihenfolge anzusehen. Nachfolgend Ethereum ETH lernen. Achtung: Ladezeit